Community-Richtlinien

Bei Snap leisten wir einen Beitrag dazu, dass Menschen sich frei ausdrücken können – live, spontan und für den Moment –, dass sie mehr von der Welt entdecken und gemeinsam Spaß haben. Wir haben diese Community-Richtlinien erstellt, um unsere Mission zu unterstützen und sicherzustellen, dass alle Snapchatter sich auf ihre Art ausdrücken und dabei unsere Services jeden Tag sicher nutzen können.

Diese Richtlinien finden auf alle Inhalte auf Snapchat Anwendung. Medienpartner in Discover stimmen zusätzlichen Richtlinien zu, darunter der Vorgabe, dass ihre Inhalte ordnungsgemäß auf faktische Richtigkeit überprüft und korrekt sein müssen. In bestimmten Fällen werden wir keine Maßnahmen in Bezug auf Inhalte ergreifen, sofern diese berichtenswert sind und sich auf Fragen von politischer, gesellschaftlicher oder allgemeiner Bedeutung für unsere Community beziehen. 

Sexuelle Inhalte

  • Wir untersagen die Nutzung von Accounts, die pornografische Inhalte bewerben oder verbreiten.
  • Stillende Mütter und andere Bilder, die Nacktheit außerhalb eines sexuellen Kontextes zeigen, gelten nicht als pornografisch und sind auf Snapchat zulässig.
  • Poste oder verschicke niemals Nacktbilder oder sexuelle Inhalte, die Personen unter 18 Jahren betreffen – auch nicht von dir selbst. Fordere niemals Minderjährige auf, sexuelle Bilder oder Chats zu posten. Wir melden die sexuelle Ausbeutung von Kindern an die Behörden.

Belästigungen und Mobbing

  • Wir verfolgen eine Nulltoleranz-Politik gegenüber Belästigungen und Mobbing aller Art.
  • Verschicke keine Snaps, um die Gefühle anderer absichtlich zu verletzen. Wenn dich jemand blockiert hat, versuche nicht, diese Person über einen anderen Account zu kontaktieren.
  • Mach keine Snaps an privaten Orten – im Bad, in der Umkleide oder einer medizinischen Einrichtung – ohne das Wissen und die Zustimmung der betreffenden Person oder Einrichtung.
  • Wenn jemand, der in einem deiner Snaps auftaucht, dich bittet, diesen Snap zu entfernen, erfülle diesen Wunsch.
  • Wenn du ein Spiel spielst, belästige und mobbe andere Spieler nicht. Außerdem solltest du nicht absichtlich falsch spielen, um den anderen den Spaß zu verderben.

Bedrohungen, Gewalt und Zufügung von Schäden

  • Drohe niemals damit, Personen oder Gruppen zu verletzen oder das Eigentum von jemandem zu beschädigen. Es ist auf Snapchat verboten, andere zur Gewalt zu animieren.
  • Poste keine Darstellungen sinnloser Gewalt, einschließlich des Missbrauchs von Tieren.
  • Wir gestatten keine Glorifizierung von Selbstschädigungen, einschließlich der Werbung für Selbstverletzungen oder Essstörungen.

Identitätsbetrug und Spam

  • Gib dich nicht als jemand anderer aus. Das gilt auch für Freunde, Promis, Marken oder andere Organisationen. Versuche nicht, andere über deine Identität zu täuschen.
  • Spam und Täuschung sind verboten. Dazu gehören auch Inhalte, die Snapchat-Werbeformate imitieren.

Hassreden und Falschinformationen

  • Poste keine Inhalte, die andere aufgrund von Rasse, ethnischer Zugehörigkeit, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Behinderung oder ehemaliger Militärzugehörigkeit erniedrigen, diffamieren, diskriminieren oder Gewalttätigkeiten gegenüber ihnen Vorschub leisten. 
  • Wir verbieten arglistige Täuschung und die vorsätzliche Verbreitung von Falschinformationen, die andere verletzen, wie etwa das Leugnen der Existenz tragischer Ereignisse. 

Illegale Inhalte 

  • Verwende Snapchat nicht für illegale Aktivitäten, wie etwa den Kauf oder Verkauf von Drogen, verbotener Ware, gefälschten Produkten oder illegalen Waffen.

Terrorismus

  • Terroristischen Organisationen ist die Nutzung unserer Plattform untersagt, und wir tolerieren Inhalte, die Terrorismus befürworten oder fördern, in keiner Weise.


Bitte denke daran, dass du jederzeit mittels unserer appinternen Meldefunktion oder durch Ausfüllen dieses Formulars eine Meldung an unser Sicherheitsteam übermitteln kannst. Wir prüfen derartige Meldungen gründlich, um zu ermitteln, ob ein Verstoß gegen diese Richtlinien vorliegt und Maßnahmen ergriffen werden müssen. Bitte besuche unser Sicherheitscenter, um weitere Informationen über die Sicherheit bei Snapchat sowie detaillierte Anweisungen zur Verwaltung deiner Snapchat Nutzererfahrung zu erhalten. Zu Letzterem gehören Maßnahmen wie die Aktualisierung deiner Datenschutzeinstellungen, die Entscheidung, wer deine Inhalte sehen kann, und das Blockieren anderer Nutzer. 

Solltest du gegen diese Community-Richtlinien verstoßen, behalten wir uns vor, die anstößigen Inhalte zu entfernen, deinen Account zu löschen und/oder die Polizei zu informieren. Wenn dein Account aufgrund von Verstößen gegen unsere Servicebestimmungen oder die vorliegenden Richtlinien gelöscht wurde, darfst du Snapchat nicht mehr nutzen. Bitte nimm unsere Richtlinien ernst und befolge sie so, wie sie gemeint sind. Wir werden unser Bestes tun, um sie konsequent und fair durchzusetzen; letztlich werden wir im individuellen Fall nach unserem alleinigen Ermessen so handeln, so wie das jeweils in einer gegebenen Situation unsere Werte am besten widerspiegelt.