Eine Story für alles

Seit wir im Oktober 2013 mit Storys an den Start gingen, hat sich dieses Feature von Geschichten aus der Einzelperspektive individueller Snapchatter zu einem kollektiven Erzählerlebnis entwickelt: Unsere gesamte Community trägt zu „Unsere Story“ bei – mit Snaps, die von unserem Team handverlesen werden.

Unsere Storys haben euch per Snap hinter die Kulissen einiger der interessantesten Events der Welt blicken lassen, vom Spielfeld beim Super Bowl bis zum Gipfel des Mount Everest! Mit der Zeit wurde die Menge der an Unsere Story übermittelten Snaps jedoch so groß, dass unser Snapchat Team schlicht ein wenig überrollt wurde. Das hat uns dazu inspiriert, etwas Neues zu schaffen.

Wir haben eine neue Methode entwickelt, um abzuchecken, was in den einzelnen Snaps abgeht, die an Unsere Story übermittelt werden, und wir setzen innovative maschinelle Lernverfahren ein, um neue Storys zu erstellen. Das Ergebnis ist überwältigend: Wir bieten euch die Möglichkeit, über eine Million individuelle Storys auf Snapchat zu durchsuchen!

Zusätzlich zu unseren professionell zusammengestellten Storys könnt ihr jetzt zum Beispiel ein Basketballspiel vor Ort anschauen, virtuell in eurer Lieblingsbar vorbeischauen, die heißesten Shows auf der Fashion Week verfolgen, am Bildschirm ans andere Ende der Welt reisen oder euch einfach durch eine Story mit lauter süßen Welpen tippen. Für alles gibt es eine Story!

Das Beste an Storys ist, dass man die Welt aus den Augen der Community betrachten kann. Auch du kannst ganz easy deinen Standpunkt beitragen, indem du einen Snap machst und ihn an Unsere Story übermittelst! Wer weiß, vielleicht taucht dein Snap ja in einer passenden Story auf?

Wir führen die Suchfunktion für Storys heute in ausgewählten Städten ein – und wir hoffen, dass euch die neuen Möglichkeiten genauso viel Spaß machen wie uns!

Alles Liebe,

Team Snap

Internationales Wachstum

Heute haben verschiedene Medien berichtet, dass wir unseren internationalen Hauptsitz nach London verlegt haben. Das stimmt nicht. Unser Hauptsitz ist und bleibt in Venice, Kalifornien. Wir haben weitere Offices auf der ganzen Welt.

Es gab allerdings tatsächlich eine Änderung - wir werden unsere Geschäfte von London aus künftig anders angehen: Unsere Werbeeinnahmen aus Großbritannien (und einigen anderen Ländern) werden wir demnächst über unsere britische Tochtergesellschaft abrechnen. Das gibt uns die Möglichkeit, in Großbritannien Steuern zu bezahlen – ein Punkt, der uns sehr wichtig ist, denn wir wollen fair und in gutem Einverständnis mit unseren Partnern vor Ort wachsen.

Wir wollen in den Ländern Steuern zahlen, in denen wir auch unsere Werbung verkaufen. Unser Office in London ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg dahin und hilft uns die erforderliche Infrastruktur aufzubauen.

Team Snap

Schöne Feiertage!

Die Feiertage sind eine tolle Möglichkeit, Zeit mit Freunden und der Familie zu verbringen. Denn erst zusammen wird es ein Fest! Deshalb haben wir uns diese besondere Zeit ausgesucht, um unseren brandneuen Gruppenchat aus dem Sack zu holen: Damit könnt ihr ab sofort mit bis zu 16 Freunden gleichzeitig kommunizieren!

Ihr könnt spontan eine Gruppe erstellen, wenn ihr einen Snap verschickt, oder bevor ihr einen neuen Chat startet. Wenn eure Freunde im Gruppenchat anwesend sind, bekommt ihr die Namen unterhalb des Chats angezeigt. Ihr wollt parallel einen Solo-Chat mit einem der Gruppenmitglieder starten? Tippt einfach auf seinen oder ihren Namen. Dann kurz wischen, und ihr seid zurück im Gruppenchat. Diese Funktion nennen wir Quick Chat – denn sie ist die schnellste Möglichkeit, Chats mit einzelnen Snapchattern weiterzuführen, ohne die ganze Gruppe zuzuspammen.

Chats, die an eine Gruppe gesendet werden, werden automatisch nach 24 Stunden gelöscht. Snaps, die an eine Gruppe verschickt werden, können von jedem Teilnehmer nur einmal wiederholt werden. Ungeöffnete Snaps werden nach 24 Stunden gelöscht, genau wie Chats.

Außerdem haben wir zwei supercoole neue Kreativtools für euch: Scissors und Paintbrush. Mit Scissors könnt ihr auf dem Vorschau-Bildschirm Teile aus euren Snaps „herausschneiden“, um sie in Sticker zu verwandeln! Und Paintbrush macht aus euren Snaps in Memorys absolute Meisterwerke.

Wir danken euch für eure Unterstützung. Ein weiteres tolles Jahr liegt hinter uns – und es macht uns immer noch einen Riesenspaß, ständig neue Produkte für euch zu entwickeln. Guten Rutsch und Snappy New Year 2017!

Merry Snapping!

Team Snap

Story Playlist

Als wir das Automatische Umschalten eingeführt haben, wollten wir es unseren Nutzern erleichtern, über das, was ihre Freunde so machen, auf dem Laufenden zu bleiben, indem sie alle ihre Storys nacheinander ansehen können.

Leider hat diese Änderung es unmöglich gemacht, einzeln auszuwählen, welche Story man sich ansehen wollte. Manchmal möchte man einfach nur das sehen, was enge Freunde oder Familienmitglieder machen, und nicht alle Kontakte, die man so hat. Das Automatische Umschalten hat das verhindert.

Deshalb wird die Funktion Automatisches Umschalten ab heute für ausgewählte Snapchatter in unserer Android-Community und bald überall für Android und iOS wieder abgeschafft, um dir die Kontrolle über deine Storys zurückzugeben!

Du tippst ab jetzt einfach auf eine Story, um sie dir anzusehen, und wir öffnen nicht mehr automatisch die nächste Story für dich.

Wir haben diese Idee, es für dich leichter zu machen, zu sehen, was bei deinen Freunden so abgeht, nicht ganz aufgegeben – deshalb haben wir die mit dem Automatischen Umschalten gewonnenen Erfahrungen genutzt und eine Story Playlist erstellt.

Die Story Playlist ist eine einfache Methode, um die Storys auszuwählen, die du dir ansehen möchtest. Du kannst sie dir direkt in ausgewählter Reihenfolge im Vollbildmodus anzeigen lassen.

Du tippst dabei links neben dem Namen deines Freundes auf die Vorschau einer Story, um sie zu deiner Playlist hinzuzufügen. Anschließend tippst du auf Play am unteren Bildschirmrand, um dir die Storys anzuschauen.

Happy Snapping!

Das Snapchat-Team

Jetzt kommt Spectacles!

Wir haben in den letzten Jahren an der Entwicklung einer völlig neuen Art von Kamera gearbeitet. Wir nennen sie Spectacles!

Stell dir eine deiner Lieblingserinnerungen vor. Was wäre, wenn du in der Zeit zurückgehen und sie dir anschauen könntest, so wie du sie erlebt hast? Dafür haben wir Spectacles entwickelt.

Bei Spectacles handelt es sich um eine Sonnenbrille mit integrierter Videokamera, mit der sich ganz einfach Memorys erstellen lassen.

Wir haben eine der kleinsten Funk-Videokameras der Welt entwickelt, die in der Lage ist, mit einer einzigen Batterieladung die Snaps eines ganzen Tages aufzunehmen. Und wir haben diese Kamera nahtlos in eine coole Sonnenbrille integriert, die in drei verschiedenen Farben erhältlich ist.

Spectacles sind über Bluetooth oder WLAN direkt mit Snapchat verbunden und übertragen deine Memorys in unserem brandneuen rotierenden Videoformat direkt an die App.

Das rotierende Video lässt sich im Vollbildmodus auf jedem Gerät abspielen, und zwar in jeder Ausrichtung, und erfasst die menschliche Perspektive mit einem Sichtfeld von 115 Grad. Wir können es gar nicht erwarten, dass du es dir anschaust!

Spectacles sind bald verfügbar.

Happy Snapping!

Team Snap

Snap Inc.

Heute ändern wir den Namen unseres Unternehmens zu Snap Inc.

Es ist jetzt fünf Jahre her, dass Bobby und ich mit der Arbeit an Picaboo begonnen haben, der kleinen App, aus der sich Snapchat entwickelt hat – und wir hatten das Glück, ein fantastisches Team aufzubauen, das Snapchat weiter ausgebaut und Produkte wie Storys, Memorys, Linsen und noch so viel mehr entwickelt hat!

Damals, als wir angefangen haben, war es sinnvoll, unser Unternehmen Snapchat Inc. zu nennen, denn Snapchat war unser einziges Produkt! Jetzt, da wir andere Produkte wie Spectacles entwickeln, brauchen wir einen Namen, der über dieses eine Produkt hinausgeht, aber ohne dass dabei die Vertrautheit mit unserem Team und unserer Marke verloren geht oder der Spaß, der uns ausmacht.

Wir haben uns entschieden, auf das „chat“ zu verzichten und stattdessen Snap Inc. zu nehmen!

Die Namensänderung hat noch einen weiteren Vorteil: Wenn du nach unseren Produkten suchst, ist es für dich jetzt einfacher, die zugehörigen Produktinfos zu finden statt langweiliger Unternehmensdaten oder Finanzanalysen. Du kannst mit „Snapchat“ oder „Spectacles“ nach den interessanten Sachen suchen und „Snap Inc.“ den Wall-Street-Typen überlassen. :)

Wir hoffen, dass diese Änderung deine Nutzung von Snapchat und Spectacles verbessert und eine Struktur schafft, die es möglich macht, weiter tolle Produkte für dich und deine Freunde zu entwickeln!

Evan

Geosticker

Wir freuen uns, dir heute unsere Geosticker vorzustellen. Geosticker sind spezielle Sticker, die du ab jetzt in einigen der größten Städte der Welt nutzen kannst. Du kannst sie einfach im Chat verschicken oder deine Snaps damit pimpen!

Geosticker sind ab sofort in Los Angeles, New York City, San Francisco, Washington D.C., Honolulu, London, Sydney, São Paulo, Paris und Riad verfügbar. Du musst deine Ortungsdienste aktivieren, um sie nutzen zu können.

Happy Snapping!

Wir präsentieren Memorys

Mit Memorys kannst du jetzt Snaps und Storys ganz einfach auf Snapchat speichern. Es handelt sich dabei um eine persönliche Sammlung deiner schönsten Momente, die du unter dem Kamerabildschirm findest. Wische einfach auf dem Kamerabildschirm hoch, um Memorys zu öffnen!

Dank unserer cleveren Suchfunktion lassen sich archivierte Snaps und Storys megaschnell finden. Gib einfach Suchbegriffe ein, zum Beispiel „Hund“ oder „Hawaii“. Denn weniger Zeit beim Suchen bedeutet mehr Zeit für Erinnerungen.

Mit Memorys lassen sich aus gespeicherten Snaps neue Storys erstellen oder verschiedene Storys zu einer längeren Geschichte zusammenfügen. Zum Beispiel können Snapchatter jetzt schnell ein paar alte Snaps finden, sie in eine neuen Story posten und daraus einen supercoolen Geburtstagsgruß für einen Freund basteln! :)

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Snaps aus Memorys heraus zu verschicken oder in deine aktuellen Story zu posten. Wurde ein Snap mehr als einen Tag vor dem Posten aufgenommen, wird er in einem Rahmen gezeigt, um klar zu machen, dass er schon älter ist.

Uns ist bewusst, dass Snapchatter ihren Freunden Memorys zeigen möchten, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass diese dabei über ein peinliches oder persönliches Bild stolpern ... Deshalb lassen sich solche Snaps schnell und unkompliziert in den Privaten Bereich verschieben.

Für Memorys wird bei Snapchat ein Backup angelegt. Für Fotos und Videos aus den geräteeigenen Aufnahmen werden keine automatischen Backups erstellt, es sei denn, die Inhalte werden in eine neuen Story gepostet oder in den Privaten Bereich verschoben. In diesem Fall wird nur für die verwendeten Fotos und Videos ein Backup gespeichert.

Wir planen, Memorys schrittweise im Laufe des nächsten Monats einzuführen. Weil dieses neue Feature große Veränderungen für unseren Service mit sich bringt, möchten wir sicherstellen, dass alles ohne Probleme funktioniert. Das Snapchat Team schickt dir einen Chat, sobald du Memorys nutzen kannst.

Happy Snapping!

Chat 2.0

Als wir damals den Chat eingeführt haben, war es unser Ziel, die besten Aspekte eines persönlichen Gesprächs zu integrieren. Bei Chat 1.0 ging es komplett darum, dabei zu sein. Während die meisten Apps dir nur anzeigen, wenn dein Freund gerade schreibt, wusstest du bei Chat, dass er zuhört. Zwei Jahre später haben wir enorm viel darüber gelernt, wie Leute miteinander reden, aber unser Ziel bleibt unverändert. Wir wollen, dass Chat die beste Platform wird, um miteinander zu kommunizieren. Besser ist es dann nur noch face-to-face.

Wir freuen uns deshalb, heute Chat 2.0 vorzustellen. Du kannst damit anfangen, ein paar Chats zu verschicken, und wenn dein Freund reagiert, kannst du mit nur einem Tippen ein Gespräch oder einen Videochat starten. Wenn du deinem Freund etwas vorsingen willst, kann dein Freund einfach nur zuhören, und wenn du ihm deinen neuen Hund zeigen willst, kann er ihn sich anschauen. Wenn er nicht da ist, kannst du ihm eine Audio-Nachricht schicken, um zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt. Und manchmal sagt ein Sticker es am besten! :)

Was wir am neuen Chat am meisten lieben, ist, wie problemlos du zwischen all diesen Kommunikationsmöglichkeiten hin und her wechseln kannst. Genau, wie du es in echt machst. Wenn das geht, dann textest, telefonierst oder videochattest du nicht … du unterhältst dich einfach. Wir haben eine ganze Weile an diesem Redesign gearbeitet und können es nicht erwarten, deine Meinung dazu zu hören.

Wir führen außerdem das automatische Umschalten zwischen Storys ein: die schnellste Methode, zu sehen, was bei deinen Freunden abgeht! Wenn eine Story vorbei ist, beginnt automatisch die nächste. Wische einfach nach oben, um eine Story zu überspringen, oder nach unten, um Storys zu verlassen.

Zu guter Letzt: Wir aktualisieren unsere Servicebestimmungen und unsere Datenschutzbestimmungen, um ein paar Dinge klarer zu machen und die Grundlagen für weitere tolle Produkte zu legen. Sieh dir unser neues Datenschutzcenter an, um hierzu mehr zu erfahren!

Happy Snapping!

Das Snapchat-Team