Snap Partner Summit | Neue Snap Originals

Heute freuen wir uns, eine neuen weiteren Schwung von „Snap Originals“-Formaten anzukündigen!

Bei diesen Shows ist alles dabei, von Dokuserien bis Spielfilmen, von Komödien bis Teenager-Dramen – und sie haben alle eine Sache gemeinsam. Die Shows sind original, und sie erzählen Geschichten auf originelle Art und Weise.

Sie sind persönlich, sie geben intime Einblicke und sie sind ganz und gar darauf ausgerichtet, wie du dein Smartphone heute nutzt.

  • In Two Sides von New Form geht es um ein junges Paar, das sich gerade trennt; das Ganze wird aus der Perspektive beider Figuren gleichzeitig erzählt.
  • Can’t Talk Now von New Form ist eine Teenie-Seifenoper, die sich auf den Handys einer Gruppe bester Freunde auf einer High School abspielt.
  • In Sneakerheads von Indigo verfolgen wir die Irrungen und Wirrungen von drei Erstsemester-Studis, die sich mit der verrückten, zwielichtigen und brisanten Sneaker-Kultur von Los Angeles herumschlagen.
  • In Commanders von Dakota Pictures entdecken zwei Außenseiter auf einer High School einen Retro-Computer mit einem geheimnisvollen Code, der Leben verändern kann.
  • In Denton's Death Date von Insurrection Media steht Denton Little im Mittelpunkt: Schüler einer High School, dessen Tod in nur einer Woche bevorsteht.
  • While Black von Indigo ist eine Dokuserie, die sich mit Rassenkonflikten auseinandersetzt, und zwar in Form von entwaffnend offenen Unterhaltungen, die der Autor, Filmemacher, Musiker und Pädagoge MK Asante führt.
  • Von BuzzFeed gibt es bald eine Nachmittags-Show, in der sich Zuschauer die neusten Promi-News, Unterhaltung und die wahnsinnigen und überraschenden Momente, die gerade im Internet kursieren, anschauen können.
  • In Dead of Night von Bazelevs muss eine Teenagerin aus einer zombieverseuchten Stadt unter Quarantäne fliehen, nur mit ihrem Handy bewaffnet.
  • Compton Dreams von October Films ist eine Dokuserie, in der sich alles um die Höhen und Tiefen im Leben dreier Nachwuchskünstler aus Compton dreht.
  • In Stranded with Sam and Colby von Bunim/Murray verschwinden zwei paranormale Ermittler in einer Stadt in Pennsylvania, die mit einem Fluch belegt ist.

Wir sind unseren Partnern sehr dankbar, dass sie sich mit uns zusammengeschlossen haben, um gemeinsam die Kunst des mobilen Geschichtenerzählens zu gestalten. Und wir freuen uns, dass das neue Format, das wir gemeinsam aufbauen, sehr gut funktioniert!

Im letzten Jahr haben Snapchatter fast dreimal so viel Zeit damit verbracht, sich Shows anzuschauen, als zuvor1. Endless Summer war ein Hit und erreichte in der ersten Staffel über 28 Mio. individuelle Zuschauer2. Und über 40 % der Zuschauer, die sich die erste Folge von The Dead Girls Detective Agency ganz angeschaut haben, haben daraufhin die gesamte erste Staffel verfolgt3. Diese beiden Snap Originals, ebenso wie Deep Creek, wurden verlängert und kehren in diesem Sommer zurück!

Mit unseren Snap Originals entwickeln wir unglaubliche Shows, die so gut wie überall geschaut werden können. Wir können es kaum abwarten, in den nächsten Monaten diese neuen Serien und noch viele andere mehr zu präsentieren! Hol dir mehr Infos zu Snap Originals hier.

Viel Spaß bei den Shows!

Team Snap

1Interne Erhebung von Snap Inc. (Stand Q4 2017 im Durchschnitt im Vgl. mit Q4 2018 im Durchschnitt

2Interne Erhebung von Snap Inc. (Stand: 01.10.18 – 22.03.19)

3Interne Erhebung von Snap Inc. (Q4 2018)