Snaps und Chats

Snappen und Chatten mit Snapchat ist so ähnlich wie Telefonieren oder mit jemandem zu sprechen, der dir gegenüber sitzt: Du kannst dich spontan ausdrücken und den Moment erleben – ohne dabei automatisch ein Archiv anzulegen mit allem, was du jemals gesagt hast. Natürlich kannst du einen Snap speichern, bevor du ihn verschickst, und deine Freunde können ihn screenshotten. Du kannst eine Nachricht außerdem im Chat speichern, indem du sie gedrückt hältst – mit Snapchat ist es ganz einfach, nur Wichtiges aufzubewahren und alles andere zu verwerfen.

Meine Story

Bei Snaps geht es in erster Linie darum, eine Konversation mit bestimmten Personen zu führen. Bei Storys hingegen hast du die Möglichkeit, mit einem größeren Publikum zu kommunizieren. Du kannst deine Story mit deinen Freunden oder gleich mit der ganzen Snapchat Community teilen. Manchmal, wenn eine öffentliche Story populär ist, kann sie in „Entdecken“ und anderswo gepostet werden, um ein breites Publikum zu erreichen. Snaps in deiner Story werden für 24 Stunden gepostet. Du kannst die Snaps in deiner Story außerdem jederzeit löschen, und jeder kann sie speichern.

Memorys

Mit Memorys ist es ganz einfach, Snaps, die du gespeichert hast, jederzeit zu durchstöbern, zu bearbeiten und in Erinnerungen zu schwelgen.

Bei der Entwicklung von Memorys waren Datenschutz und Sicherheit ganz wichtige Aspekte. Wir haben schon früh erkannt, dass nur weil jemand sich an etwas erinnern möchte, dies noch lange nicht bedeutet, dass er es auch mit anderen teilen möchte. Wir alle haben private Gedanken und Momente, und manche Leute bewahren diese in einem Tagebuch oder Fotoalbum auf. Davon online Sicherungskopien anzulegen, verhindert, dass sie verloren gehen, aber niemand sollte deswegen auf Datenschutz oder Sicherheit verzichten müssen. Darum gilt: Wenn du einen Snap in den Privaten Bereich verschiebst und eine Passphrase auswählst, ist er durch eine starke Verschlüsselung geschützt, und niemand kann sich ihn ohne diese Passphrase ansehen. Nicht einmal wir. Aber Vorsicht: Das gilt auch für dich! Wenn du deine Passphrase vergisst, gibt es keine Möglichkeit, sie wiederherzustellen.

Linsen

Bestimmt hast du dich schonmal gefragt, wie es eigentlich sein kann, dass Linsen dich zum Weinen bringen können oder einen Regenbogen aus deinem Mund strömen lassen, oder?

Eines der Geheimnisse von Linsen liegt in der Objekterkennung. Bei der Objekterkennung handelt es sich um einen Algorithmus, der uns hilft, die Elemente eines Bildes zu kategorisieren. Zum Beispiel sagt er uns, dass eine Nase eine Nase ist oder ein Auge ein Auge. Objekterkennung ist aber nicht dasselbe wie Gesichtserkennung. Während Linsen in der Lage sind, ein Gesicht als Gesicht im Allgemeinen zu erkennen, können sie kein bestimmtes Gesicht erkennen.

Werbung

Wir engagieren uns aktiv dafür, Produkte zu entwickeln, die die Snapchat App für Snapchatter noch besser machen. Deshalb wird unsere komplette Werbung von A bis Z speziell für Snapchat kreiert. Dazu gehören Produkte wie Filmtrailer in Discover, aber auch Gesponserte Geofilter und Linsen.

Du bestimmst, was du sehen willst. Geschmäcker sind verschieden, und nicht jeder interessiert sich für dieselben Themen. Deshalb kannst du Videos und Werbung einfach durch Tippen überspringen, wenn du möchtest. So bestimmst du selbst, was du ansehen willst, und welche Linsen und Geofilter für deine Snaps zum Einsatz kommen.

Wir möchten, dass du dich verstanden fühlst. Wir wollen verstehen, was dir wichtig ist und was dich iinteressiert, deshalb möchten wir dir Dinge zeigen, die für dich relevant sind. Gleichzeitig wollen wir keine personalisierte Werbung einblenden, die stört und sich anfühlt, als würdest du beobachtet. Es ist ein schmaler Grat, auf dem wir uns bewegen, und manchmal liegen wir daneben. Das Feedback der Nutzer ist daher sehr wichtig für uns und wir fänden es toll, wenn du deine Erfahrungen mit uns teilst.

Spectacles

Mit Spectacles kannst du einen Moment einfangen während du ihn erlebst und zwar ohne Ablenkung durch ein Smartphone, das dir die Sicht nimmt. Wir haben sie als Sonnenbrille gestaltet, denn sie sind zur Verwendung unterwegs gedacht, bei Abenteuern oder einfach im Alltag. Spectacles helfen dir, Erinnerungen zu schaffen, die du immer wieder neu erleben kannst.

Spectacles haben Speicherplatz für etwa 100 Snaps. Wenn du Snapchat öffnest, überträgt deine Spectacles diese Snaps automatisch an Memorys. Für Memorys werden auf den Snapchat Servern automatisch Sicherheitskopien angelegt, wenn du mit dem WLAN verbunden bist.

Wir haben Spectacles so konzipiert, dass bei jedem Snap ein Ring von LEDs aufleuchtet, um den Leuten um dich herum zu zeigen, dass du etwas aufnimmst. Jeder Snap umfasst Video und Audio und ist bis zu 30 Sekunden lang. Spectacles sind nicht für dauerhafte Aufnahmen konzipiert.

Unsere Community-Richtlinien warnen Nutzer schon immer davor, unbedacht zu agieren und halten sie dazu an, die Privatsphäre anderer zu respektieren. Diese Ideale gelten gleichermaßen für die Verwendung von Spectacles. Bitte verhalte dich gegenüber anderen respektvoll und nimm Rücksicht.

Dein Snapchat Account

Zugriff auf deine Informationen. Wir haben auf unserer Website eine Selbstbedienungsfunktion erstellt, die es dir möglich macht, auf die Informationen, die wir von dir und über dich erhoben haben, zuzugreifen. Geh einfach auf accounts.snapchat.com, klick auf „Meine Daten“, und wir sagen dir dann Bescheid, wenn deine Daten zum Download bereitstehen.

Sicherheit von Accounts

Datenschutz und Sicherheit gehören untrennbar zusammen. Um deinen Account optimal zu schützen, stellen wir deshalb Features wie die Login-Bestätigung (auch bekannt als 2-Faktoren-Bestätigung) bereit und tun alles, um auch unsere eigene Infrastruktur lückenlos abzusichern. Es gibt ein paar Dinge, die du selbst tun kannst, um deinen Account so sicher wie möglich zu machen:

  • Wähle unbedingt ein sicheres und einzigartiges Passwort. Es ist verlockend, für alle Apps dasselbe Passwort zu benutzen, aber für die Sicherheit deines Accounts ist das gefährlich. Sei kreativ und lass dir ein einzigartiges Snapchat Passwort einfallen – keins nach dem Motto „Passwort123“.
  • Aktiviere die Login-Bestätigung. Dieses wichtige Feature sorgt für mehr Sicherheit für den Fall, dass dein Passwort oder dein Handy in falsche Hände geraten sollten.
  • Verwende keine Apps von Drittanbietern. Drittanbieter-Apps und Plug-ins (oder Tweaks) werden von Snapchat nicht unterstützt und können die Sicherheit deines Accounts einschränken.

Suche

Mit der Suche kannst du Geschichten zu fast jedem Thema finden. Die Suche nimmt Snaps, die in „Unsere Geschichte“ gepostet werden, und verknüpft sie automatisch auf der Basis gemeinsamer Themen und Standorte.

Es werden jeden Tag extrem viele Snaps in „Unsere Geschichte“ gepostet, aber nicht alle davon schaffen es, am Ende zu Suchergebnissen zu werden oder ein breites Publikum zu finden. Die Zeitdauer, die Snaps in der Suche bleiben, variiert; einige fallen schnell wieder aus der Suche heraus, während andere monatelang dort bleiben können. Der Prozess läuft fast komplett automatisch ab. Wenn du also etwas siehst, was falsch eingeordnet ist oder gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, hilf uns bitte, die Suche zu verbessern, indem du uns das meldest.

Snap Karte

Die Snap Karte zeigt dir, wo deine Freunde sind und was um sie herum passiert, und auch, was in der übrigen Welt passiert. Um die Snap Karte zu öffnen, halte Daumen und Zeigefinger auf den Snapchat Kamerabildschirm und ziehe sie zusammen.

In den Einstellungen der Snap Map kannst du festlegen, ob du deinen Standort mit deinen Freunden teilen möchtest. Wenn du die App innerhalb von 8 Stunden nicht öffnest, wird dein Standort von der Karte gelöscht, bis du Snapchat wieder öffnest. Wir erinnern dich außerdem, wenn du die Standortweitergabe für längere Zeit aktiviert lässt.

An „Unsere Story“ geschickte Snaps können auf der Karte angezeigt werden. Allerdings wird nicht jeder Snap angezeigt. Die meisten Snaps auf der Karte werden durch einen automatischen Prozess ausgewählt. Wenn es aussieht, als ob in einer Gegend etwas Interessantes passiert, kann ein Story-Miniaturbild auf der Karte angezeigt werden. Auch diese Miniaturbilder werden überwiegend automatisch erstellt. Storys, die als „Featured“ gekennzeichnet sind, werden gezielter ausgewählt.

Bitte wähle Snaps, die du an „Unsere Story“ schickst, sorgfältig aus. Obwohl die Karte nur den allgemeinen Bereich anzeigt, in dem ein Snap gemacht wurde, können Dinge wie Wahrzeichen, die in einem Snap zu sehen sind, den Standort genauer kennzeichnen. Wie immer gilt: Wenn du etwas siehst, das gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, melde es bitte, indem du den Snap gedrückt hältst und den Fahnen-Button auswählst.

Standort

Snapchat nutzt das GPS deines Geräts für alle möglichen standortgestützten Features. Zum Beispiel nutzen wir den Standort deines Geräts, um zu ermitteln, welche Geofilter wir zeigen sollen und wo wir die Karte positionieren sollten, um dir zu zeigen, was in der Nähe liegt. Wir verwenden deinen Standort außerdem, um etwa zu ermitteln, was wir dir zeigen sollten, damit z. B. die Leute in Frankreich französische Publisher, französische Anzeigen usw. angezeigt bekommen.

Wir speichern GPS-Standorte kurzfristig, um die Karte und andere Features zu verbessern. Du kannst Snapchat auch benutzen, wenn du den Standortzugriff in deinen iOS- oder Android-Einstellungen deaktivierst, aber viele dieser Features funktionieren ohne Standortzugriff nicht richtig. Manchmal können wir einen ungefähren Standort wie ein Land oder eine Stadt auf Basis der IP-Adresse ableiten, aber das funktioniert nicht perfekt.