Erläuterungen zum Datenschutz

Datenschutzbestimmungen sind in der Regel relativ lang – und ziemlich verwirrend. Darum haben wir unser Möglichstes getan, um unsere Datenschutzbestimmungen kurz, klar und leicht verständlich zu gestalten!

Du solltest unsere gesamten Datenschutzbestimmungen lesen, aber wenn du gerade wenig Zeit hast oder dich später an etwas erinnern möchtest, kannst du jederzeit einen Blick auf diese Zusammenfassung werfen. Auf diese Weise kannst du dich in wenigen Minuten mit einigen Grundlagen vertraut machen oder deine Kenntnisse auffrischen.

Was wir bei Snap machen

Unsere Mission bei Snap besteht darin, Menschen in die Lage zu versetzen, sich zu räsentieren, im Moment zu leben, mehr über die Welt zu erfahren und miteinander Spaß zu haben.

Um unsere Services zu erbringen und zu verbessern, bringen wir einige Dinge über dich in Erfahrung, wenn du Snapchat, Bitmoji und unsere sonstigen Services nutzt. Wenn wir beispielsweise wissen, dass du Geburtstag hast, können wir dir und deinen Freunden eine Linse oder einen Geofilter schicken, um euch beim Feiern zu helfen! Oder wenn wir sehen, dass du den Tag am Strand verbringst, können wir dafür sorgen, dass dein Bitmoji für diesen Anlass richtig angezogen ist. Also eine nette Sache, oder?

Damit bei uns in der Snap Zentrale nicht die Lichter ausgehen, verdienen wir Geld durch den Anzeigenverkauf. Wir nutzen einige unserer Kenntnisse über dich dazu, dir Anzeigen zu zeigen, an denen du interessiert sein könntest – und in Momenten, an denen du daran interessiert sein könntest. Wenn du dir z. B. in letzter Zeit auf Discover eine Menge Snaps über Mode angesehen hast, zeigen wir dir vielleicht Jeans im neuesten Stil. Oder wenn du auf eine Reihe Anzeigen über Videospiele geklickt hast, zeigen wir dir vielleicht mehr davon. Zugleich nutzen wir deine Informationen, um dir Anzeigen nicht zu zeigen, die dir vermutlich nicht gefallen. Wenn etwa eine Ticket-Website uns mitteilt, dass du bereits Karten für einen bestimmten Film gekauft hast – oder wenn du diese Karten über Snapchat gekauft hast – können wir aufhören, dir entsprechende Anzeigen zu zeigen. Weitere Infos.

Erfassung deiner Daten

Erstens erfahren wir Sachen über dich, wenn du unsere Services nutzt. Du erzählst uns zwar im Zweifel nicht, dass du Sportfan bist, aber wenn du dir immer die Basketball-Höhepunkte auf Discover ansiehst und dein Bitmoji die Farben deines Teams trägt, liegt das irgendwie nahe.

Zweitens lernen wir aus den Informationen, die du uns freiwillig gibst. Wenn du beispielsweise einen Snapchat Account einrichtest, erfahren wir dein Geburtsdatum, deine Email-Adresse und den Namen, den du verwendest.

Drittens erfahren wir manchmal von anderen Leuten oder Services Dinge über dich. Falls z. B. ein Freund von dir seine Kontaktliste hochlädt, sehen wir möglicherweise deine Telefonnummer. Oder wenn du auf eine Anzeige für ein Videospiel tippst, teilt uns der Werbetreibende möglicherweise mit, dass du es installiert hast. Weitere Infos.

Weitergabe von Daten

Wenn wir Informationen weitergeben, dann passiert das normalerweise, weil du uns darum bittest – etwa, wenn du einen Snap in Unserer Story posten oder einen Chat an einen Freund schicken möchtest. Einige deiner Informationen ( wie z. B. dein Nutzername und Snapcode) sind standardmäßig öffentlich.

Wir geben Informationen außerdem innerhalb der Snap Unternehmensfamilie und an Geschäftspartner, die uns bei der Erbringung unserer Services helfen, weiter, und auch, wenn wir meinen, dass das gesetzlich vorgeschrieben ist.

Über praktisch alles andere hast du die Kontrolle! Weitere Infos.

Datenspeicherung

Bei Snapchat geht es darum, den Moment zu leben. Aus diesem Grund werden von dir verschickte Snaps oder Chats automatisch gelöscht, wenn sie angezeigt wurden oder abgelaufen sind. Allerdings können wir Nachrichten aufbewahren, wenn du oder ein Freund uns darum bittest, etwa, wenn du eine Nachricht in Chat oder einen Snap in Memorys speicherst.

Und nicht vergessen: Snapchatter können immer einen Screenshot machen!

Andere Information werden möglicherweise länger gespeichert. Zum Beispiel speichern wir deine grundlegenden Account-Informationen, bis du uns aufforderst, sie zu löschen. Und wir erfassen und aktualisieren ständig Informationen über die Dinge, die dir möglicherweise gefallen oder nicht gefallen, damit wir dir bessere Inhalte und Anzeigen zeigen können. Weitere Infos.

Weitere Informationen

Schau dir unsere vollständigen Datenschutzbestimmungen an!

Datenschutz per Produkt bietet außerdem zusätzliche Informationen über spezielle Features, und wir haben auch noch jede Menge Supportseiten erstellt, um dir zu helfen, dich über die Funktionsweise der verschiedenen Teile der App zu informieren.

Und wenn du das Gesuchte dann immer noch nicht gefunden hast, ist das auch kein Problem. Tritt einfach mit uns in Kontakt, und unser freundliches Supportteam meldet sich dann bei dir!